Kategorien
Sie sind hier: Neuigkeiten bei uns Aquaman - 100% wasserdichte Schutztasche für Handy, Smartphone und Tablet kaufen

Neuigkeiten bei Aquaman - 100% wasserdichte Schutztasche für Handy, Smartphone und Tablet kaufen

01.07.2020 - Schützen Sie sich und Ihre Ausrüstung vor Keimen und Bakterien

Schützen Sie Ihre Ausrüstung vor Keimen und Bakterien

Im Durchschnitt berühren wir unsere Gesichter 23 Mal pro Stunde und unsere Smartphones mehr als 2000 Mal am Tag. In einer Zeit, in der Hygiene wichtiger denn je ist, könnte es Leben retten, sich darauf vorzubereiten, nicht mehr auf diese Impulse zu reagieren – was nicht so einfach ist, weil wir es ohne nachzudenken tun.

Die wasserdichten Handytaschen von Aquapac sind eine hervorragende Möglichkeit, Kreuzkontaminationen zwischen Händen, Telefon und Gesicht zu vermeiden und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass gefährliche Keime vom Arbeitsplatz nach Hause gebracht werden und umgekehrt. Die Hüllen sind in verschiedenen Größen erhältlich, die für jedes Smartphone, Tablet oder Funkgerät  geeignet sind. Sie sind wasserdicht verschlossen, sodass Sie ein desinfiziertes Gerät in den Case einsetzen und verschließen können. Dies verhindert, dass Bakterien oder Keime Ihr Telefon direkt berühren.

 Die Hüllen von Aquapac sind 100% wasserdicht und ermöglichen es Ihnen, Ihr Gerät wie gewohnt weiter zu verwenden, einschließlich Sprechen und Hören, Aufnehmen von Fotos und Videos sowie Verwenden von Touchscreens. Die Hüllen eignen sich auch hervorragend zum Schutz von Schlüsseln, Inhalatoren, medizinischen Geräten und Karten. Die kontaktlose Funktion Ihrer Karte funktioniert sogar durch die Folie.

Wenn Sie Ihre Aktivität draußen, auf der Arbeit oder wo auch immer beendet haben und in sichere Umgebung kommen, waschen Sie einfach Ihre Hände und den Aquapac-Case gründlich mit Seife. Dann nehmen Sie ihr Gerät heraus und verwenden es wie gewohnt.

Wie einfach es ist, sehen Sie hier.

Unsere Smartphones-Cases finden Sie hier, Tablet-Cases hier

Das Wichtigste: Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

23.06.2020 - SUP - der Trendsport in Corona-Zeiten


Der SUP-Rucksack

Der Upano-Duffel

Der Expeditions-Duffel

Die SUP-Hüfttasche

Der Keymaster

Die Smartphone-Taschen

SUP - der Trendsport in Corona-Zeiten

Wenn die Sonne scheint und das Wetter schön ist, gibt es nichts Schöneres, als in oder um ein Gewässer zu sein. Das Verlangen nach freier Natur war in den vergangenen Jahren schon immer hoch, ist durch die Covid-19-Pandemie auferlegten Einschränkungen unseres täglichen Lebens nicht gestillt. Wir sehnen uns danach, wieder heraus zu kommen, Sport treiben zu können. Tatsächlich wurde es in den vergangenen Wochen zu einer Herausforderung, neue Wege zu finden, um das Beste aus dem täglichen Trainingsausflug herauszuholen, der uns noch erlaubt war. Dies ist eventuell einer der Gründe, warum Stand-Up-Paddle-Boarding (oder SUP) in diesen Monaten noch einmal deutlich attraktiver geworden ist. Hier lassen sich Abstandregeln und Hygiene-Vorschriften mit Leichtigkeit einhalten, eine Halle oder eine Mannschaft braucht man auch nicht. Alles, was man braucht, ist ein Board, ein Paddel und ein schönes Gewässer.

Und die Vorteile des Sports sind unbestritten, wie Experten aber auch Promis wie Cameron Diaz, Jennifer Aniston oder Mathew McConaughey immer wieder feststellen. Hier die fünf wichtigsten:

Es ist gut für die geistige Gesundheit:

Studien zeigen, dass diejenigen, die in der Nähe von Wasser leben, glücklicher sind als diejenigen, die dies nicht tun. Daher liegt es nahe, dass regelmäßiges Stand-Up-Paddle-Boarding Ihre Stimmung verbessern können. Als „Supper“ lernt man schnell Gleichgesinnte kennen Und wir alle wissen, wie wichtig soziale Verbindungen für einen gesunden und glücklichen Geist sind.

Es ist eine gute Meditation:

Da es Konzentration erfordert, um die Balance zu halten, ist SUP eine Aktivität, die den Geist davon abhält, sich mit Stress oder Belastungen zu beschäftigen. Der SUP-Paddler ist im „Moment“, man wird sich des Windes, der Wellen und der Strömungen sehr bewusst, wie „eine bewegende Meditation auf dem Wasser“. Wenn man sich auf das Tempo der Natur verlangsame, könne auch unser Geist langsamer werden: „Rasende Gedanken und Sorgen wandeln sich stetig in achtsame Anerkennungen der Schönheit der Natur, Dinge, die wichtig sind.“

Es ist einfacher als Sie denken:

Wenn Sie jemand sind, dem es schwer fällt, das Gleichgewicht zu halten? Keine Angst. Jeder hat klein angefangen, sich von den Knien auf eine stehende Position hochgearbeitet, ein Gefühl für das Board und das Steuern bekommen. Da man allein und zu Beginn nur auf einen guten Unterstützer angewiesen ist, kann man sich alle Zeit der Welt lassen. 

Es ist ein ausgezeichnetes Training:

Das Ganzkörpertraining SUP-fahren stärkt eine Reihe der Hauptmuskelgruppen des Körpers. "Es wirkt auf die Bauchmuskulatur und ist ein großartiges Pilates-Training", sagen Experten: "Und es wirkt sich auch auf die unteren Rückenmuskeln aus, insbesondere auf die schrägen Muskeln bei Wirbelsäulendrehungen und Streckungen des unteren Rückens sowie auf Arme und Beine - insbesondere auf die Oberschenkelmuskulatur."

Es ist leicht auszuüben:

Machen Sie ein brain-storming und überlegen Sie, wo in Ihrer Nähe Gewässer sind, auf denen Sie SUP fahren können. Weit entfernt dürfte keins sein, selbst im deutschen Binnenland gibt es genügend Seen, Stauseen oder Baggerseen.

 

Neben einem Board, einem Paddel, einem Neoprenanzug und Sonnencreme sowie einer Stärkung und Getränken braucht man noch einige wasserdichte Taschen, um trockene Kleidung zu haben und seine Wertgegenstände sicher verstauen zu können. Hier kommt Aquapac mit seinen wasserdichten Taschen ins Spiel. In den Bildern links eine Auswahl.

 

 

 

08.05.2020 - Aquapac - hilft auch in Corona-Zeiten

Aquapac - hilft auch gegen Corona-Viren

Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist es wichtig, auch ihr Smartphone oder Tablet sauber zu halten. Denn genauso wie Türklinken, Tasten, Toiletten oder Haltestangen von Öffis können die ständigen Begleiter mit Keimen, Bakterien oder Viren belastet sein - oder belastet werden, wenn Sie damit unterwegs sind.

Hier trägt ein Aquapac zum Infektionsschutz bei: Packen Sie das Gerät einfach in die wasser- und staubdichte Schutzhülle von Aquapac. Durch die spezielle TPU-Folie dringt nichts durch, trotzdem können Sie Ihr Smartphone wie gewohnt nutzen, alles funktioniert, auch der Touchscreen.

Aquapacs werden schon seit Jahren in Reinräumen, Laboren oder vergleichbaren Einrichtungen eingesetzt. Auch Pflegedienste greifen auf unsere Taschen zurück, um das Weitertragen von Keimen, Bakterien, aber auch Viren zu minimieren.

Folgen Sie dem Rat aller Gesundheitsexperten: Waschen Sie sich mehrmals am Tag gründlich ihre Hände. Machen Sie das Gleiche auch mit Ihrem Handy: Einfach auch das Aquapac gründlich abspülen. Selbst Desinfektionsmittel oder warmes Wasser verträgt die Folie. Ein Beitrag zur weiteren Eindämmung von Covid-19.

Klicken Sie hier zum Video

Unsere Smartphones-Cases finden Sie hier, Tablet-Cases hier

Das Wichtigste: Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

  PS: Derzeit sind wir vom Virus nicht beeinträchtig und liefern wie gewohnt.

 

29.02.2020 - Aquapac - hilft auch gegen Viren

Corona - Virenschutz durch Aquapac

Schon immer werden Aquapacs in Reinräumen, Laboren oder sensiblen Bereichen in Kliniken oder Krankenhäusern eingesetzt. Denn dorthin mitgenommene Geräte wie schnurlose Telefone, Smartphones oder Tablets können mit Keimen oder Bakterien behaftet sein, die für nur schlecht wiedergutzumachende Schäden oder Infekte verantwortlich sein können. Verbleiben die Geräte im Aquapac, kann nichts passieren: nichts dringt durch die staub- und wasserdichte TPU-Folie nach innen oder außen.

In Zeiten des sich rasant ausbreitenden Coronavirus, trägt ein Aquapac zum Infektionsschutz bei, wie Geschäftsführerin Petra Lichtenberg weiß. Wenn das Smartphone in ein Aquapac gepackt wird, kann es nicht infiziert werden, wenn sie damit unterwegs  sind. Dennoch bleibt das Gerät wie gewohnt bedienbar, fast alles funktioniert, auch der Touchscreen*. „Und wenn Sie heimkehren, lassen sie einfach Wasser über die Tasche laufen, ehe sie Ihr Smartphone auspacken“, empfiehlt die Geschäftsführerin: „Ganz so wie sie Ihre Hände auch mehrmals täglich waschen sollten, um einer Infektion vorzubeugen.“

Klicken Sie hier zum Video

Unsere Smartphones-Cases finden Sie hier, Tablet-Cases hier

Das Wichtigste: Passen Sie auf sich auf und bleiben gesund!

* Der Fingerprint funktioniert nicht durch die Folie

 

07.12.2019 - Aquapac - auf zur Boot Düsseldorf

 


Aquapac ist immer dicht - garantiert

Die Boot Düsseldorf ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil im Terminkalender der Wassersportbegeisterten. Und auch bei Aquapac. Zum 26. Mal sind wir auf der Boot dabei, die in diesem Jahr von Samstag, 18. Januar, bis Sonntag, 26. Januar 2020 in den Düsseldorfer Messehalle läuft. Das wichtigste vorweg, für alle die, die uns an unserem angestammten Platz in Halle 12 suchen: Durch die Umstrukturierung der Boot finden Sie uns in der Halle 11, der neuen Verkaufshalle. Unsere Standnummer: 11 B10.

Neu zur Boot haben wir eine größere Telefontasche dabei, die Smartphone plus-plus: passend für Max-Geräte auch mit Bumper oder Zusatzakkus. Für die kleineren digitalen Funkgeräte ist Aquapacs neuer Mini VHF-Case classic.

Wir sind der weltweit führende Hersteller wasser- und staubdichter Taschen mit seinem einzigartigen Verschlusssystem Aqua-Clip. Die Hüllen sind so flexibel, dass wenige Millimeter nichts ausmachen, sollten die Hersteller einmal mehr neue Geräte auf den Markt gebracht und einmal mehr an Millimetern geschraubt haben. Ihr Gerät - sei es Smartphone, Mini-Tablet, Tablet, VHF oder Kamera - passt immer: Probieren Sie es aus auf unserem Stand.

 Und alles weiterhin komplett bedienbar: der Touchscreen funktioniert, sprechen und hören sowie natürlich auch das Fotografieren durch die fotoechte Lenzflex-Folie auf der Rückseite. Durch den Lufteinschluss gewinnt ihr Gerät ein weiteres Feature hinzu: Es kann schwimmen. Und selbst, wenn die Hersteller ihre Geräte als wasserdicht einstufen: Schauen Sie auf das Kleingedruckte. Bei Aquapac gilt – ohne Kleingedrucktes: tauchbar bis zehn Meter, keine Zeiteinschränkung und auch in Salzwasser.

Wenn Sie als Händler, Anbieter oder Nachfrager größerer Abnahmemengen unterwegs sind, vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Geschäftsführerin Petra Lichtenberg unter lichtenberg@aquapac.de. Oder gehen Sie einfach so vor Anker bei uns - wir haben immer einen Liegeplatz frei. Auch mit Kaffee.

 

 

04.09.2019 - Speedsurfer ermitteln ihren Deutschen Meister


Speedsurfer suchen ihren Meister

Seit dem Wochenende (31.August) laufen in Orth auf Fehmarn in der Windsurfklasse „Speed“ die Deutschen Meisterschaften. Unter den 62 Teilnehmern sind acht Frauen. Dies ist in jeder Hinsicht ein Rekord, weil sich noch nie so viele Fahrer und Fahrerinnen angemeldet haben. Da die Teilnehmerzahl auf 65 begrenzt ist, können nun nur noch Tagesgäste zugelassen werden.

Bisher (Stand: 4. September), ist die Zahl der erfolgten offiziellen Rennen sehr mau: Der Wind spielt nicht mit. Ein offizielles Rennen kann erst ab 5 Windstärken gestartet werden. Der Tagesablauf wird beim morgendlichen „Skippers’ Meeting“ bekannt gegeben. Bei Wind wird versucht, so viele Rennen wie möglich durchzuführen. Je nach Windvorhersage kann das erste Rennen schon um 8 Uhr starten oder das letzte erst um 17 Uhr. Ab Donnerstag verheißt die Wettervorhersage mehr Wind – mal schauen, was passiert.

Als Sponsor mit dabei ist übrigens – einmal mehr – Aquapac. Wir unterstützen die Fahrer mit unseren wasserdichten Taschen.

Mehr Infos hier

 

13.08.2019 - Hilfe bei Wasserschaden

 


"Rescue Kit" im Praxistest

Der Blog der Einhaus-Gruppe hat unser Rescue-Kit getestet und ist zu dem Schluss gekommen: "Zur Datenrettung bei nicht wasserdichten Smartphones und anderen Geräten schadet es nicht, so ein Rescue-Kit in Petto zu haben. Ob es immer funktioniert, dafür gibt es zwar keine Garantie. Aber wenn die wertvollen Fotos und Dokumente plötzlich in einem Gerät mit Wasserschaden eingesperrt sind, ist einem doch jedes Mittel recht, diese wiederzuerlangen. Oder nicht?"

Zwei funktionierende Handys hat der Blog "geopfert" und ins Wasser geworfen:  Beide haben diesen Praxistest überstanden. Beide Geräte wurden in das Rescue Kit gepackt, beide funktionierten nach dem Test wieder. Wer den kompletten Test lesen will, hier ist der Link

Und hier der Link zum Rescue-Set.

 

06.07.2019 - Sommer, Sonne, Sand – und Diebe


Sommer, Sonne, Sand – und Diebe: Wohin mit Smartphone & Co.?

Smartphones sind zu unseren ständigen Begleitern geworden. Kein Platz, wo wir sie nicht mit hinnehmen, also auch an den Strand, den Badesee das Schwimmbad oder den Pool. Wäre doch zu schade, wenn man schöne Momente nicht teilen kann oder aber keine Fotos machen kann.

Wenn dort nicht Gefahren lauern: Diebe, Sonnenhitze, Sand und Wasser. Alle haben es auf das gute Stück abgesehen. Der Verlust des Geräts ließe sich ja vielleicht noch verkraften, nicht aber der Verlust der Daten.

Hier kommt Aquapac ins Spiel. Wir können helfen, gegen alle vier Probleme. Einfach das Smartphone, Mini-Tablet oder Tablet in unsere wasserdichte Tasche packen und überall mit hinnehmen, sogar ins Wasser oder Unterwasser. Die wasserdichte Versiegelung Aquapac garantiert sogar eine Tauchtiefe von zehn Metern. Und das Beste: Smartphone & Co. bleiben durch die Folie voll bedienbar, sei es telefonieren, simsen, Musik hören oder den Touchscreen zu bedienen. Selbst die Fotofunktion bleibt durch eine spezielle Fotofolie komplett gewährleistet. Ein Foto von den Riffbewohnern an die Liebsten? Das wäre doch etwas.

Unsere Smartphone-Taschen finden Sie hier

 

09.01.2019 - Sechs Neue bei Aquapac-Aquaman

Wir haben ein paar neue Artikel. Für alle, die gerne SUP fahren und ihre Ausrüstung wasserdicht verpackt haben wollen. Aber nicht nur für die. Schaut mal hinein.

Oder besucht uns von Samstag, 19. Januar, bis Sonntag, 27. Januar, auf der Boot Düsseldorf: Halle 12, Stand B 68, die Verkaufshalle. Ihr könnt also gleich alles mitnehmen, was Ihr benötigt.

 

Erste Hilfe Tasche wasserdicht Deluxe Expeditions SUP Duffel

Deluxe Expedition SUP Rucksack

Trailproof Small VHF Pro Waist Pack, jetzt auch in schwarz Smartphone plus plus

 

 

09.12.2018 - Aquapac bei der 50. Boot Düsseldorf dabei

 


Bei der 50. Boot Düsseldorf dabei

 Aquapac, der Spezialist für wasserdichte Taschen, ist auch bei der 50. Auflage der Boot Düsseldorf dabei, der weltgrößten Wassersportmesse. Von Samstag, 19. Januar, bis Sonntag, 27. Januar, sind wir von zehn bis 18 Uhr in der Halle 12, Stand B 68 zu finden: am gleichen Platz wie in den Vorjahren. Wie in den Vorjahren haben wir unser komplettes Sortiment an wasserdichten Taschen an Bord, die - wie immer – gekauft werden können. Um sofort Smartphone, Tablet & Co wasserdicht verpacken zu können und sicher für die neue Saison aufgestellt zu sein.

Wenn Sie als Händler, Anbieter oder Nachfrager größerer Abnahmemengen unterwegs sind, vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Geschäftsführerin Petra Lichtenberg unter lichtenberg@aquapac.de. Oder gehen Sie einfach so vor Anker bei uns - wir haben immer einen Liegeplatz frei.

Übrigens: Die Aquapac-Aquaman Deutschland GmbH als der Exklusiv-Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz feiert 2019 ebenfalls Geburtstag.  Wir werden 25 Jahre alt. Schon einmal viele Dank für Ihr Vertrauen. Mehr später.

 

19.09.2018 - Windgott hat ein Einsehen

 

Anfang September fand die Deutsche Meisterschaft im Speedwindsurfen erneut auf der Orther Reede vor Fehmarn statt. Mit dabei war auch wieder Birger Bruhns, der seit Jahren von Aquapac gesponsert wird. Er belegt den zehnten Platz unter 30 Teilnehmern. Bei den Herren siegte Michael Naumann, bei den Damen hatte Anja Kruse die Nase vorn.

Die vor Wellen geschützte, aber großflächige Bucht bietet den Vorteil, den Kurs je nach Windrichtung auszulegen. Um beim anhaltend sommerlichen Wetter genüg Wind für die Speed DM zu erwischen, gehört ein guter Draht zu den Windgöttern. Nach einigen Trainingsläufen zahlten sich die Connections aus: Die ersten drei Rennen konnten gefahren werden. Mit zwei gewonnenen Rennen setzte sich Michael Naumann aus Warnemünde an die Spitze der Wertung. Uwe Sören Schmidt wurde zweiter, gefolgt von Ralf Ewers. Die Höchstgeschwindigkeit lag an diesem Tag bei 34,5 Knoten (63,89 km/h). Bei den Frauen lag Anja Kruse aus Hannover vor Birgit Höfer aus Albershausen und Katrin Nürnberg aus Lübeck.

Nach zwei sonnigen Flautentagen - Armin Höfer gewann übrigens im Bojen-Weitwurf - wurden am 6. September zwei weitere Rennen gefahren, diesmal auf der verkürzten 250 Meter Strecke. Sowohl Uwe Sören Schmidt als auch Michael Naumann konnten sich hier einen weiteren Sieg sichern. Es war dann auch Michael Naumann, der sich den Titel am Finaltag im sechsten und letzten Rennen mit einem weiteren Sieg sicherte. Vizemeister wurde Uwe Sören Schmidt und Vorjahresmeister Ralf Ewers wurde dritter. In der Damenwertung gewann Anja Kruse, gefolgt von der Vorjahressiegerin Birgit Höfer und Katrin Nürnberg. In der Jugendwertung siegte Henrik Ewers vor Michel Gutbier und Patrick Feldmann.

Seine eigene Bilanz zog Birger Bruhns, dessen GPS-Logger wie immer sicher und wasserdicht im Aquapac verpackt waren. Bei den sechs Läufen in acht Tagen war der Wind so schwach, dass „leider“ nur die größten Segel mit 7,8 und 8,6 Quadratmeter zum Einsatz kamen: Birger Bruhns: „Da bin ich mit über 100 Kilo den leichteren Fahrern doch etwas unterlegen.“

Die Artikel aus unserem so vielfältigen Sortiment fanden bei der Siegerehrung sehr positiven Anklang bei allen Teilnehmern. Aquapac hatte erneut Produkte zur Verfügung gestellt.

Mehr zu Birger Bruhns hier

 

18.09.2018 - Neue iPhones - passende Taschen von Aquapac

Apple hat die neuen iPhones XS, XS Max und XR vorgestellt und bringt sie demnächst auf den Markt. Aquapac hat bereits die passenden Taschen: Das XS passt in unser Small Electronics, das XS Max und das XR in unser Smartphone plus. Wer Musik unter widrigen Wetterbedingungen hören will, für den haben wir unser Smartphone large mit Kopfhörerausgang.

Facebook YouTube 100% wasserdicht - 26 Jahre aquaman.de